für das Museum der bildenden Künste Leipzig

Sehr geehrte Freiberuflerinnen und Freiberufler,

3EurofüreinenPicasso soll Ihre Bürgerinitiative sein, in der sie sich freiwillig, ohne Vereinsmitgliedschaft oder Zwang für Ihre Stadt und sein Museum der bildenden Künste Leipzig engagieren können.

Diese Initiative erfolgt in enger Kooperation mit dem Verein der Förderer des Museums der bildenden Künste Leipzig e.V.. Damit haben wir eine rechtlich gesicherte Basis und gleichzeitig die zweckdienliche Verbindung zu dem Haus, welches wir mit unserem Engagement unterstützen wollen.

Wozu diese Initiative, wenn es doch schon die Förderer gibt?
3EurofüreinenPicasso und die Förderer des Museums der bildenden Künste Leipzig eint das gleiche Ziel: Unser Leipziger Bildermuseum zu erhalten und es in seiner Bedeutung und Strahlkraft voranzubringen. Die Mittel und Wege dazu sind unterschiedlich.

Wie von Herrn Dr. Thomas Lipp (Der Ideengeber dieser Initiative) ausgeführt wurde, geht es nicht um Spenden, Schenkungen, Nachlässe oder sonstige Vermächtnisse großen Stils, sondern um unseren kleinen Beitrag, den wir mühelos zu leisten in der Lage sind und damit großes bewirken können.

3 Euro für einen Picasso !

Detlef Amm, Gästeführer in Leipzig